Kita Löwenzahn

kita riedelbach logo

Quelle: Weilrod.de, 18.6.2021

 

Adresse:

Langstr. 5, 61276 Weilrod-Riedelbach

Telefon: 06083 1500

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Aktuelle Informationen zur Kindertagesstätte Löwenzahn (Stand Juni 2021):

Die Kindertagesstätte Riedelbach bieten zwei Regelgruppen mit 25 Kindern und eine Waldgruppe mit 22 Kindern. Außerdem steht für bis zu 12 Kindern ab dem 12. Lebensmonat eine Krippengruppe zur Verfügung. Alle Gruppen werden von jeweils zwei Fachkräften betreut.

  • Flexible Betreuungszeiten: 7.30 - 13.00 Uhr, Erweiterung bis 14.00 bzw. 17.00 Uhr einschließlich Mittagstisch möglich.
  • Betreuungszeiten der Krippengruppe: 7.30 - 14:00 Uhr einschließlich Mittagstisch

Quelle: https://www.weilrod.de/leben-wohnen/familie/kinderbetreuung/ , 18.6.2021

 

Weitere Infos unter: https://www.weilrod.de/leben-wohnen/familie/kinderbetreuung/

 

Entstehung und Geschichte

Ein geregeltes Angebot für die noch nicht schulpflichtigen Kinder des Ortes wurde nach Ende des 2. Weltkriegs und dem Dienstantritt von Herrn Pfarrer Zschau eingerichtet. Er erkannte in diesen schweren Aufbaujahren die Notwendigkeit für die Betreuung dieser Altersgruppe und er fand in Margarete Vaupel, der damaligen Gemeindeschwester auch den Menschen, dem er diese Aufgabe übertragen konnte. Zunächst war der Kindergarten im Erdgeschoss des ehemaligen Pfarrhauses untergebracht. Nach der Fertigstellung des Dorfgemeinschaftshauses im Jahr 1956 zog der Kindergarten nach dort um.

Quelle: Riedelbach Buch – 700 Jahre Riedelbach.

Kindergarten 1956

Der Kindergarten 1956 im DGH in Riedelbach

Quelle: Riedelbach Buch – 700 Jahre Riedelbach.

 

Als nach der Fertigstellung der Mittelpunktschule die Räumlichkeiten im Erdgeschoss des Gebäudes der Volksschule (heutiges Gebäude des Kindergarten Löwenzahn) zur Verfügung standen, boten sich diese zur Nutzung für das Kindergartenangebot an, das seither stetig ausgebaut wurde. Nachdem sich die Gemeindegremien eingehend mit der Nutzungskonzeption und der Bausubstanz befasst hatten, wurde

der Kindergarten 1990/91 umfänglich energetisch saniert und das Außengelände erweitert und mit neuen Spielgeräten versehen.

Kita alt

Das alte Schulgebäude (heutige Kita) noch ohne Anbau

Quelle: Denkmaltopographie Bundesrepublik Deutschland Kulturdenkmäler in Hessen, Hochtaunuskreis, Eva Rowedder, 2013, Hrsg.: Landesamt für Denkmalpflege Hessen)

 

Nachdem vorübergehend auch ein Schulhort zum Angebot gehörte, erhielt die Einrichtung 2009 einen Anbau, der einer zeitgemäßen pädagogischen Nutzung Rechnung trägt. Aus der ehemaligen Dorfschule ist nun die Kindertagesstätte „Löwen-zahn“ geworden, für die ausreichend Gruppenräume mit den erforderlichen Nebenräumen zur Verfügung stehen. Die Öffnungszeitensind ausgeweitet von 7 Uhr bis 17 Uhr. Als Tageseinrichtung können die Kinder ein Mittagessen erhalten und haben mittags auch eine Schlafmöglichkeit. Neben Musik und Spiel stehen Waldpädagogik und die Förderung und Stärkung der kindlichen Persönlichkeit und sozialer Kompetenz im Mittelpunkt.

Quelle: Riedelbach Buch – 700 Jahre Riedelbach.

Zum Seitenanfang